Budo Frankfurt
Letzte Änderung dieser Karate-Frankfurt-Seite: 7.6.2020
STARTSEITE - JUDO - KARATE - KENDO - NINJUTSU +
Aktuelles - Fotos - Mitmachen / Zuschauen - Ferien - Kontakt


Goju Ryu Karate in Frankfurt am Main




Karate-Do ist eine waffenlose Kampfkunst für Erwachsene ab 16 Jahren, die mit ihren Wurzeln im chinesischen Kung-Fu über Okinawa ihren Weg nach Japan fand. Hierbei entwickelte sich Karate von einem reinen Kampfsystem zu einer Bewegungskunst, bei der gesundheitliche und sportliche Aspekte gleichberechtigt neben kämpferischen stehen.

Was ist Karate?


空手道

KARATE-DO (Kara=leer,Luft; Te=Hand, Do=Weg) ist eine waffenlose Kampfkunst, die mit ihren Wurzeln im chinesischen Kung-Fu über Okinawa ihren Weg nach Japan fand. Hierbei entwickelte sich Karate von einem reinen Kampfsystem zu einer Bewegungskunst, bei der gesundheitliche und sportliche Aspekte einen mindestens genauso hohen Einfluß haben wie die kämpferischen.
Karate-Do beinhaltet neben Schlag-, Greif-, und Trittechniken auch Hebel- und Wurftechniken. Das Üben basiert auf den Säulen Kihon (Grundschule), Kata (Formen) und Kumite (Kampf). Wir sind eine breitensportorientierte Erwachsenengruppe und üben Karate als traditionelle Kampfkunst aus. Das heißt, daß wir kein Karate-Wettkampftraining betreiben und Menschen aller Altersklassen willkommen sind.

剛柔流

GOJU-RYU KARATE (GOU=hart, JU=weich, RYU=Tradition) ist eins von den großen vier japanischen Karate-Systemen (Shotokan, Wado-ryu, Shito-ryu, Goju-ryu), bei dem die chinesischen Wurzeln am deutlichsten erkennbar sind. Dies zeigt sich besonders in den Kata (japanisch für Formen) im Goju Ryu Karate.



Weitere Informationen



Für weitere Informationen oder Kontaktaufnahme telephonisch (priv.) 0 69 / 97 78 57 91 oder per Epost an Thomas Daum: